Home

Allgemeines

Auswahlseite Hunde

Wenn Hunde beissen

Allgemeines

Risikogruppen

Soziales

Rassen

Vorbeuge

Gesetz

Links

Auswahlseite Katzen

Kontakt

Suche

Wenn Hunde beissen

Bissverletzungen gehören zu den Schattenseiten der Beziehung zwischen Mensch und Hund. Wenn Hunde Menschen beissen so entsteht eine Verletzung mit mehr oder weniger schweren Folgen, in seltenen Fällen entsteht eine Schlagzeile, es entsteht aber auch Angst und Verunsicherung, und Forderungen nach Maulkorb, Leinenzwang und Hundehalteverboten sind nicht weit. Wer vor allem sind die Opfer von Hundebissverletzungen? Welche Hunde verursachen diese Verletzungen und in welchen Situationen? Was heisst das für die Prävention von Hundebissverletzungen? Dies sind die Fragen, die eine Studie 1 über ärztlich versorgte Hundebissverletzungen in der Schweiz zu beantworten versucht.

1 Ursula Horisberger, "Medizinisch versorgte Hundebissverletzungen in der Schweiz - Opfer - Hunde - Unfallsituationen", Dissertation, Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Bern und Bundesamt für Veterinärwesen 2002.

Dieser Artikel ist erschienen im Schweizer Hundemagazin 8/2002
Verlangen Sie eine Probenummer unter Tel. 044 / 835 77 35

Autorin:
Dr. Ursula Horisberger