Home

Allgemeines

Auswahlseite Hunde

Harninkontinenz bei der Hündin

Einleitung

Ursachen

kastrationsbedingt

Welche Hündinnen?

Art der Operation

Risiko verringen?

Was kann man tun?

Ein Fall aus der Praxis

Auswahlseite Katzen

Kontakt

Suche

Harninkontinenz bei der Hündin

Unter der Harninkontinenz, oder auch Harnträufeln genannt, versteht man das unkontrollierte Abgehen von Urin; die Hündin verliert unbewusst Harn.

Dieser Artikel ist erschienen im Hundemagazin 2/2000
Verlangen Sie eine Probenummer unter Tel. 044 / 835 77 35

Autorin:
med. vet. Nicole Stöcklin-Gautschi
Kantonales Tierspital Zürich
Kleintierfortpflanzung
Winterthurerstr. 260
8057 Zürich