Home

Allgemeines

Auswahlseite Hunde

Häufige Wachstums- störungen

Einleitung

Was sind Ultraschallwellen?

Was kann man untersuchen?

Durchführung der Untersuchung

Zusammenfassung

Auswahlseite Katzen

Kontakt

Suche

Häufige Wachstumsstörungen beim Hund

Wachstumsstörungen des Skelettapparates kommen beim jungen Hund relativ häufig vor und verursachen dabei Schmerzen und Lahmheiten. Manche Entwicklungsstörungen entstehen durch ein gestörtes Knorpelwachstum, andere durch ein gestörtes Knochenwachstum oder durch eine Fehlentwicklung beider Gewebe.
Nebst den bekannten Skelettdysplasien, Osteochondrosen und der Panostitis werden noch weitere orthopädische Entwicklungsstörungen, wie Hypertrophe Osteodystrophie (HOD), die Legg-Calvé-Perthes Krankheit (LCPK) und der Radius Curvus in dieser Gruppe dazugezählt.

Dieser Artikel ist erschienen im Hundemagazin 7/2007
Verlangen Sie eine Probenummer unter Tel. 044 / 835 77 35

Autor:
Daniel Damur, Dr. med. vet., FVH, Dipl. ECVS
Fachtierarzt für Kleintiere und Chirurgie
Tierklinik Masans Masanserstrasse 143
CH-7000 Chur