Home

Allgemeines

Auswahlseite Hunde

Auswahlseite Katzen

Allergien bei der Katze

Allgemeines

Einleitung

Abklärung

Behandlung

Kontakt

Suche

Allergien bei der Katze

Behandlung

Vorherige Seite

Allergische Katzen können behandelt werden. Eine Desensibilisierung kann ohne grossen Aufwand, aber mit gutem Erfolg durchgeführt werden. Dabei wird der Katze eine speziell für sie hergestellte Lösung gespritzt. In stetig steigender Konzentration erhält die Katze somit kleine Mengen von dem Stoff, auf welchen sie eigentlich allergisch ist, und ihre Abwehrfunktionen normalisieren sich und der Juckreiz verschwindet. Als Alternative zur Desensibilisierung kommt nur die regelmässige Gabe von Kortisonpräparaten in Frage.

  Bild Behandlungsset mit den Injektionslösungen für allergische Katzen Abbildung 6:
Ein Behandlungsset mit den Injektionslösungen für allergische Katzen.

 

Dieser Artikel ist erschienen im "Katzen Magazin" 4 / 1999
Verlangen Sie eine Probenummer unter Tel. 044 / 835 77 35

Autor:
Marc Schenkel, Tierarzt