Home

Allgemeines

Auswahlseite Hunde

Auswahlseite Katzen

Übergewicht

Allgemeines

Einleitung

Risiken 1

Risiken 2

Ursachen

Behandlung

Vorbeugung

Kontakt

Suche

Übergewicht

Vorbeugung

Vorherige Seite

Vorbeugende Massnahmen zur Vermeidung von Übergewicht sind auch bei Katzen einfacher als eine spätere Gewichtsreduktion. Dazu gehört eine regelmässige Gewichtskontrolle (am besten immer auf derselben Waage) vor der Fütterung und möglichst nach dem Gang aufs Katzenklo. Solche Kontrollen zeigen frühzeitig eine Tendenz zur Zunahme wie auch zur Abnahme des Körpergewichtes an, sodass eine sofortige Anpassung der Fütterung vorgenommen werden kann, um das Normalgewicht zu erhalten. Falls mehrere Katzen im Haushalt leben, sollten sie getrennt und jede aus ihrem eigenen Futternapf gefüttert werden. Auf gleiche Weise sollte auch vermieden werden, dass sich die Katze aus dem Futternapf des Hundes bedienen kann.
Die Reduktion von Übergewicht zum Normalgewicht braucht Zeit. Sie kann je nach Ausmass des Übergewichts mehrere Wochen bis Monate dauern und gelingt nur unter Mithilfe aller Personen, die mit der Katze Kontakt haben. Jeder und jede muss bereit sein, Diät und Haltungsbedingungen konsequent einzuhalten. Deshalb: "wehret den Anfängen" - in Anbetracht der Risiken von Übergewicht wird es sich lohnen!

Dieser Artikel ist erschienen im "Katzen Magazin" Ausgaben 2 / 2000 und 3 / 2000
Verlangen Sie eine Probenummer unter Tel. 044 / 835 77 35

Autorin:
Dr. med. vet. Verena Schärer
Oberärztin, Klinik für kleine Haustiere, Universität Bern