Home

Allgemeines

Auswahlseite Hunde

Auswahlseite Katzen

Impfen

Allgemeines

Impfreaktionen

Krankheiten

Zusammenfassung

Kontakt

Suche

Wie soll meine Katze geimpft werden?

Über Sinn, Notwendigkeit und Nebenwirkungen von Impfungen wird sowohl bei Tieren als auch bei Menschen immer wieder heftig diskutiert. Impfgegner führen Impfstoff-Nebenwirkungen ins Feld. Solche Nebenwirkungen gibt es tatsächlich. Auf der anderen Seite ist es jedoch unumstritten, dass dank Impfprogrammen viele schwere Erkrankungen bei Mensch und Tier stark reduziert, wenn nicht sogar eliminiert werden konnten. So sind z. B. bei der Katze die Parvovirose (Katzenseuche) und beim Hund die Staupe in der Schweiz sehr selten geworden.

Die Tatsache, dass einige Daten zur Schutzwirkung von Impfstoffen, wie z. B. die genaue Dauer des Schutzes gegen eine Infektionskrankheit nach einer Impfung, wissenschaftlich erst unzureichend erforscht sind, ist nur einer von mehreren Gründen, weshalb es keine einfache und allgemein gültige Lösung in dieser Diskussion gibt. Es kommt noch hinzu, dass in gewissen Situationen eine Impfpflicht besteht: So müssen z. B. Katzen und Hunde bei Auslandreisen gegen Tollwut geimpft werden, und Katzen müssen vor dem Aufenthalt in Tierpensionen oder an Ausstellungen gegen gewisse Infektionserkrankungen geimpft werden.

Dieser Artikel ist erschienen im "Katzen Magazin" 2 / 2006
Verlangen Sie eine Probenummer unter Tel. 044 / 835 77 35

Autorin:
Dr. med. vet. Cécile Rohrer Kaiser, Dipl. ACVIM und ECVIM-CA (Innere Medizin)