Home

Allgemeines

Auswahlseite Hunde

Auswahlseite Katzen

Infektionskrankheiten

Allgemeines

Katzenseuche (feline Panleukopenie)

Katzenschnupfen- komplex

Felines Leukämievirus

Felines Immunschwächevirus

Feline infektiöse Peritonitis (FIP)

Kontakt

Suche

Infektionskrankheiten:
Krankheitserscheinungen und Prophylaxe

Infektionskrankheiten sind Erkrankungen, die durch Krankheitserreger von Katze zu Katze übertragen werden können. Nicht nur Viren oder Bakterien, sondern auch Pilzerkrankungen, Parasiten und Einzeller können als Ursache von Infektionskrankheiten in Frage kommen. Die Tatsache, dass oft mehrere Katzen zusammen in einem Haushalt gehalten werden, macht diese Tiere für Infektionskrankheiten besonders anfällig. Katzen in Zuchten oder Heimen sind verständlicherweise am meisten gefährdet. Die Häufigkeit von Infektionskrankheiten und die Schwere der Erkrankung konnten in den letzen Jahren dank neuer Impfstoffe (Vakzinen) sowie spezifischer diagnostischer Untersuchungen, die eine frühe Diagnose ermöglichen, dramatisch gesenkt werden.

Häufig sind Infektionskrankheiten Spezies-spezifisch, das heisst, sie werden nicht von Katzen auf andere Spezies wie Hunde oder Menschen übertragen. Es gibt allerdings Ausnahmen und die Katze kann als Überträgerin von Krankheitserregern auf den Menschen fungieren (Zooanthroponose), oder umgekehrt kann der Mensch eine Krankheit auf Katzen übertragen (Anthropozoonose).

Folgend wird auf die wichtigsten viralen Infektionskrankheiten unserer Hauskatze eingegangen.

Dieser Artikel ist erschienen im "Katzen Magazin" 3 / 2001
Verlangen Sie eine Probenummer unter Tel. 044 / 835 77 35

Autor:
Dr. med. vet. C. Rohrer Kaiser, Dipl. ACVIM (Innere Medizin)