Home

Allgemeines

Auswahlseite Hunde

Auswahlseite Katzen

Lungenwürmer

Allgemeines

Aelurostrongylus abstrusus

Crenosoma vulpis

Capillaria aerophila

Krankheit / Symptome

Diagnosestellung

Behandlung

Zusammenfassung

Kontakt

Suche

Lungenwürmer

Wenn Katzen husten sowie Augen- und Nasenausfluss zeigen, denkt man in der Regel an virale und bakterielle Infekte (z. B. Katzenschnupfen). Weniger bekannt ist, dass sich auch Würmer in der Lunge und den Atemwegen aufhalten und zu gesundheitlichen Problemen führen können. Obwohl solche Infektionen in der Schweizer Katzenpopulation nicht allzu häufig sind, sollte die Parasitenproblematik in die Diagnosestellung miteinbezogen werden. Bei der zunehmend verbreiteten Anwendung von Anthelminthika zur Bekämpfung von intestinalen Parasiten werden Lungenwürmer oft nicht oder ungenügend erfasst, sodass pathologische Veränderungen entstehen können, welche klinisch nicht offensichtlich sein müssen.

Gründe für das trotz hochwirksamer Anthelminthika gelegentliche Vorkommen von Lungenwürmern sind:

In der Folge werden die wichtigsten in unseren Breitengraden vorkommenden Katzenlungenwürmer näher vorgestellt.

Autor:
Dr. Heinz Sager
Institut für Parasitologie, Universität Bern
2014