Home

Allgemeines

Auswahlseite Hunde

Auswahlseite Katzen

Parvovirose

Allgemeines

Einleitung

Virus

Therapie und Prophylaxe

Kontakt

Suche

Parvovirose (Katzenseuche) bei der Katze

Bei der Katzenparvovirose oder Katzenseuche, auch feline Panleukopenie genannt, handelt es sich um eine virale Infektionskrankheit mit plötzlichem Beginn. Die Hauptsymptome sind Erbrechen und Durchfall mit starker Austrocknung und stark reduziertem Allgemeinbefinden. Die Sterberate bei von der Krankheit betroffenen Katzen ist hoch.

Dieser Artikel ist erschienen im "Katzen Magazin" 6 / 2004
Verlangen Sie eine Probenummer unter Tel. 044 / 835 77 35

Autor:
Dr. med. vet. Martin Keiser
www.tierklinik-obergrund.ch